Menu

Schule als bewusstseinsfördender Lebens- und Entfaltungsraum

27. Dezember 2014 - Allgemein, Medienberichte, Otto Herz im Film

Wissenschaftliches Symposium am 18. Oktober 2014 am Universitätsklinikum Regensburg

Skin hair replacement systems

Foto: elSa Lindner

 

 

Schule ist mehr ist als ein Ort des Wissenserwerbs und Bildung mehr als die Ausbildung kognitiver Fähigkeiten.
Vielmehr bietet die Schul- und Bildungssituation, in der junge Menschen einen Großteil ihrer Lebenszeit verbringen, eine wichtige Grundlage für die gesamte Persönlichkeitsstruktur, die in diesem Alter heranreift und die Menschen der Zukunft gestaltet, mit ihrem Wissen, mit ihren Umgangsformen, ihren Zielen und Werten. Bei diesem Symposium ist es uns wichtig, die Bedingungen herauszukristallisieren, die es braucht, damit Schule ein bewusstseinsfördernder Lebens- und Entfaltungsraum sein kann.