Menu

22. Februar 1943

24. Februar 2015 - Allgemein
22. Februar 1943

Man muss etwas machen, scholl

um selbst keine Schuld zu haben.

Sophie Scholl
Am 22. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl und Christoph Probst – allesamt Mitglieder der studentischen Widerstandsgruppe die „Weiße Rose“ – für ihren Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime hingerichtet. Was genau stand in den Flugblättern, die die Geschwister Scholl zuvor an der Universität München verteilt hatten, und was bewegte Hans, Sophie und die übrigen Mitglieder der „Weißen Rose“, dafür ihr Leben aufs Spiel zu setzen? Die Bundeszentrale für politische Bildung bpb hat dazu ein lesenswertes Dossier zusammengestellt:http://bit.ly/1LxUg7l *