Menu

13 Grundschulen als SH i B -Schulen zertifiziert

17. Juni 2014 - Medienberichte

KIEL. Um Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, ihre individuellen Begabungen und Stärken zu entwickeln, hat Schleswig-Holstein seit einigen Jahren die Begabungs- und Begabtenförderung unter dem Motto „Erkennen – ermutigen – ermöglichen“ verstärkt in den Blick genom-men. So wurden erfolgreich 16 regionale „Kompetenzzentren Begabtenförderung“ an Schulen aufgebaut sowie 24 SH i B – Schulen (Schleswig-Holstein inklusive Begabtenförderung) in der SEK I und Sek II zertifiziert. Um mit der Förderung der Kinder an der Basis ansetzen zu können, wurde das Projekt im Jahr 2012 auf die Grundschulen und die KiTa’s erweitert.
Jetzt (11. Juni) präsentierten 13 Grundschulen ihre Arbeit in der Sparkassenakademie in Kiel, tauschten sich mit allen beteiligten Schulen aus und erhielten ihre Zertifikate.

 

Im Rahmen der Veranstaltung wurde von Otto Herz der Festvortrag „Begabtenförderung und Inklusion“ gehalten.

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung.